Genua, die Hauptstadt des Meeres – Best Western Tigullio Royal Hotel Rapallo

Standort in der Nähe von Rapallo:
Genua, die Hauptstadt des Meeres

Nur 40 km von Rapallo, Genua hat schon immer eine Stadt der Kunst und Kultur, sowie der wichtiger Seehafen.

Ein Zentrum, dass in den letzten Jahren seine immense kulturelle und künstlerische Erbe hat aufgewertet.

Der Kontrast der Paläste zu unterschiedlichen Zeiten gebaut, die Geschäfte der alten Kunst der Keramik-und Metallarbeiten, die unvermeidlichen und köstliche Gaumenfreuden, bestimmen den Charakter einer Stadt, die sich selbst alle Aromen des Mittelmeers sammelt.

Erscheint wichtig ist den Leuchtturm, den herrlichen Hafen Leuchtturm, der etwa achtzig Meter über dem Meeresspiegel erhebt, von dem ein angenehmer Spaziergang entlang der berühmten Corso Italia nach Boccadasse führt.

Das Aquarium von Genua ist ein extremen moderne Element in den historischen Kontext des Alten Hafens, das Flaggschiff der jüngsten Umstrukturierung der Stadt und verfügt über 72 Wannen und weist eine außergewöhnliche Vielfalt an Marinen Arten, darunter Haie, Delfine, Schildkröten, Robben, Reptilien und die erstaunliche Pinguin-Wanne.

Das Galata Museum des Meeres, wurde 2004 eröffnet und ist wahrscheinlich die größte ständige multimediale Ausstellung zum Mittelmeer und die Entwicklung der Marine gewidmet. Der Palazzo Ducale in Genua war der Sitz der Dauben der alten Republik und beherbergt heute in seinen Fresken Halle ein reichhaltiges Programm an Ausstellungen, Debatten und Konferenzen.

Die Messe in Genua steht letztlich als ein Element von großer Bedeutung im Wirtschaftsleben der Stadt: ein ganzer Ausstellungsbereich am Meer entwickelt, Sitz die berühmte Nautik Messe

Jetzt buchen